Wandertour zur Burg Isenberg / Isenburg (Hattingen)

  *** Kommunaler Rettungsschirm auch fürs Ruhrgebiet… Hier aktuelle Infos und Links*** 

„Touren anne Ruhr“  (Ausflugsziele/Sehenswürdigkeiten im Pott)

 

Tourenbeschreibung

: Start: AM Homberg nähe der DGB Bildungsstätte in Hattingen. Dort laufen Sie über einen Waldweg/Reiterweg (Ruhrhöhenweg) und schnucklige kleine Fußpfade bis zur Nierenhoferstraße. Dann weiter ein Stück Hauptstraße bis zur Bushaltestelle ISENBERGER WEG (647)., Dort nächste Straße rechts weiter den Wander/Radweg Richtung Burg Isenburg. Ca. 20 min Fußweg weiter erreichen Sie die tolle Burgruine. Hier erfahren Sie mehr über die Isenburg!

Es empfiehlt sich dort eine idyllische Rast und eventuellen Museumsbesuch zu tätigen. Danach steigen wir wieder ab bis zum Ruhrtalweg. Dort laufen wir – VORSICHT FAHRRÄDER –  dann weiter bis zum Ausgang Isenbergstraße (DRLG) – dort über die Isenburgstraße zurück zum Startpunkt.

 

Anfahrt mit dem Auto – Im Navi Am Homberg 46, 45529 Hattingen eingeben und dort in Fahrtrichtung Hattingen irgendwo am Fahrbahnrand halten. Parkplätze gibt es dort nicht, aber normalerweise findet man am Fahrbahnrand immer eine Parkmöglichkeit.

Mit ÖPNV: (H) Haltestelle:  HATTINGEN LEMBECK Linien-141,331 – dann fußläufig Straße AM Homberg hoch laufen (ca. 10 bis 15 min)

Hier die Planroute bei Komoot.

 

Bildas von Isenburg

Die neusten Sabbelleien

1 Trackback / Pingback

  1. Burg Isenberg / Isenburg (Hattingen) – Die Ruhrbazille

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*