Gefährliche Meinungsbazillen (2)

zurück Einleitung zum Thema Meinungsbazillen

Warum diese Auseinandersetzung mit Meinungsbazillen

 Einige Gründe warum die Ruhrbazillen sich mit Meinungsbazillen auseinandersetzen:

  • Beispiele werden erarbeitet: 
  • Was aber wenn Medienschaffende manipulieren?  
  •  Trotz gefährliche Meinungsbazillen differenzierte Meinungen bilden: 

 

 

zurück Einleitung zum Thema Meinungsbazillen


 

Beiträge zum Thema:

Miniserie zum Begriff Massenbeeinflussung!

In einer kleinen Miniserie haben wir mal den Begriff „Massenbeeinflussung“ unter die Lupe genommen. Ähh falsch- eigentlich die Begriffe “ Propaganda und Öffentlichkeitsarbeit“ ! Hä? […]

0 Kommentare

Massenbeeinflussung: Unser Fazit /Bazillenwarnstufe

Wir haben in unserer kleinen Miniserie den Begriff Massenbeeinflussung, der synonym für Propaganda (negativ eingefärbt) und Öffentlichkeitsarbeit (positiv eingefärbt) steht, unter die Lupe genommen. Wir […]

0 Kommentare

Manipulation oder Einfluss?

Wir denken: Keiner! . Wie wir in Teil 3 und 4 angedeutet haben, können einerseits mit  Bilder und Symbole Emotionen erzeugt werden, die mit der […]

1 Kommentar

Kommunikation zielt auf Beeinflussung.

 Eine These von Marty Ludischbo * Alles an Kommunikation zielt auf Beeinflussung. Es spielt keine Rolle, ob es sich dabei um Kleinstgruppen oder um sog. […]

5 comments

Edward Bernays – Der Erfinder der PR

Es war also kein Anderer als Edward Bernays, ein Neffe Sigmund Freuds, der in seinem Buch „Propaganda“ (1928) eine Analyse zur Beeinflussung der Massen niederschrieb. […]

3 comments

Kollateralschaden

In unserem Kapitel „Gefährliche Meinungsbazillen“  Kollateralschaden – neutrale Begriffserklärung! Hört sich harmlos an und heißt eigentlich Begleitschaden. Dieser Begriff wird unter anderem im Feuerwehr- und […]

1 Kommentar